leg_web_hintergruende_201005_we.jpg

Bilanz unserer
Arbeit 2020
.now

Extreme Armut

Finanzielle Unterstützung von etwa 3.600 Familien in Sub-Sahara Afrika, die in besonderer Weise von der Corona Pandemie betroffen sind. Beschränkungen, mit denen die Verbreitung des SARS-CoV-2-Virus eingedämmt werden sollen, führen häufig dazu, dass Menschen, die ohnehin schon in extremer Armut leben, nicht mehr in der Lage sind, ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Rasche und unkomplizierte Überweisungen per Mobiltelefon helfen besonders betroffenen Familien, die Krise zu überleben.

Gleichberechtigung

Verhinderung von etwa 4.500 Vergewaltigungen in Hochrisikogebieten weltweit. Ein nachweislich wirksames Präventionstraining sensibilisiert Mädchen für potentiell gefährliche Situationen und bringt ihnen bei, wie sie sich im Falle eines sexuellen Angriffs verbal und physisch verteidigen können. Auch Jungen werden geschult: sie lernen nicht nur, sich selbst anständig zu verhalten – sondern auch, wie sie bedrohten Mädchen beistehen können.

Psychische Gesundheit

Gewinnung von etwa 3.100 Lebensjahren ohne schwere Depressionen. Psychisch erkrankte Frauen in ländlichen Gebieten Ugandas und Sambias haben in der Regel keinen Zugang zu medizinischer oder psychotherapeutischer Hilfe. Gefördert wurde ein nachweislich hochwirksames Gruppenpsychotherapie-Programm. Mit dem Ergebnis, dass viele hundert Mädchen und Frauen jahrelang nicht mehr unter schweren Depressionen leiden müssen.

Demokratie USA

Aktivierung von etwa 50.000 Wähler*innen. Das US-Wahlsystem verhindert die Wahlbeteiligung vieler Menschen. Gefördert wurde eine nachweislich wirksame Organisation, die gezielt besonders benachteiligte Wählergruppen ansprach und dabei unterstützte, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen. Finanziert wurden etwa 500.000 Registrierungen; so wurden insgesamt ca. 50.000 zusätzlich abgegebene Stimmen ermöglicht.

Desinformation

Bekämpfung von Falschnachrichten. Gefördert wurde eine in ihrem Feld führende Organisation in UK und USA, die darüber aufklärt, wie und aus welchen Motiven Falschnachrichten in die Welt kommen – und über soziale Medien weiterverbreitet werden. Insbesondere Redaktionen – aber verstärkt auch besonders empfängliche Bevölkerungsgruppen – werden darin trainiert, Desinformation zu identifizieren und ihr wirksam zu begegnen.

Klimakrise global

Internationale CO2-Kompensierungs-Plattform. Gefördert wurde der Aufbau einer multi-staatlichen Plattform, auf der sich nahezu alle Nationen mit Regenwaldbeständen zusammengeschlossen haben. Die Plattform steht kurz vor der Markteinführung und wird den Handel mit CO2-Zertifikaten ermöglichen – basierend auf jeweils national garantiertem Schutz von Regenwäldern, dessen Umsetzung und Wirksamkeit extern überprüft wird.

Klimakrise USA

US Climate Agenda. Finanziert wurde ein Team eines überparteilichen Think Tank, das die gesetzlichen Grundlagen für ambitionierten Klimaschutz in den USA maßgeblich mitgestaltete. Insgesamt sind über 600 Seiten Gesetzestext entstanden, die im Januar 2020 als CLEAN Future Act im Kongress präsentiert und seitdem weiter entwickelt wurden. Wichtige Teile hiervon sind in die Climate Agenda des neu gewählten Präsidenten Biden eingeflossen.

Klimakrise Europa

Methan-Strategie Europa. Finanzierung der Arbeitsgruppe Methan eines überparteilichen Think Tank mit dem Ziel, die Europäische Kommission für das Thema Methanausstoß in der Öl- und Gas-Industrie zu sensibilisieren. Berücksichtigt man die EU-Importe, so verursacht dieser Sektor ebenso viel Treibhausgas wie der gesamte EU-Gebäudesektor. Inzwischen hat die Kommission ihre Methan-Strategie vorgelegt – und teilweise deutlich verschärft.

Klimakrise Deutschland I

Fridays for Future. Finanzierung einer Gruppierung innerhalb von Fridays for Future, die vor der wichtigen Bundestagswahl 2021 die Bewegung gezielt hinsichtlich Strategie, Organisation und Kommunikation unterstützt – und so die Wirksamkeit erhöht. Um möglichst viele Aktivisten zu erreichen, wird eine „train-the-trainer“-Struktur aufgebaut und ständig evaluiert. Mittelfristig soll das Programm auf weitere Länder in Europa ausgedehnt werden.

Klimakrise Deutschland II

Klimaplan Deutschland. Analog des erfolgreichen Vorgehens in den USA (siehe oben) wurde die Schaffung eines umfassenden gesetzlichen Rahmens gefördert, mit dem Deutschland die nötigen Klimaziele wirklich erreichen kann. Bis zur Bundestagswahl 2021 soll ein erfolgversprechendes und umsetzbares Regelwerk vorliegen, auf dessen Basis in den Koalitionsverhandlungen verbindliche Klimaschutz-Beschlüsse erfolgen können.